PS4 Familienmanager ändern (Anleitung und Tipps bei Problemen)

PS4 Familienmanager ändern

Es gibt verschiedene Gründe, warum man den Familienmanager ändern möchte. Vielleicht möchte man den Familienmanager wechseln, weil man eine neue Person in die Familie aufnimmt oder weil man die Verantwortung für die Familienkonsole an jemand anderen übertragen möchte.

Möglicherweise möchte man auch die Einstellungen des Familienmanagers ändern, um die Kontrolle über die Inhalte und die Nutzung der Konsole zu erhöhen oder zu verringern.

Familienmanager auf der PS4 ändern

Um den Familienmanager auf der PS4 zu ändern, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem PlayStation-Konto an.
  2. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms „Einstellungen“ aus.
  3. Wählen Sie im Menü „Einstellungen“ die Option „Konto-Management“ aus.
  4. Wählen Sie im Untermenü „Konto-Management“ die Option „Familienmanagement“ aus.
  5. Wählen Sie auf der Seite „Familienmanagement“ die Option „Familienmitglied verwalten„.
  6. Wählen Sie das Familienmitglied aus, dessen Rolle als Familienmanager geändert werden soll.
  7. Wählen Sie die Option „Rolle ändern„.
  8. Wählen Sie „Familienmitglied“ als neue Rolle aus.
  9. Wählen Sie „Bestätigen„, um die Änderungen zu speichern.

Wenn Sie den Familienmanager ändern, sollten Sie beachten, dass das Familienmitglied, dessen Rolle geändert wird, keinen Zugriff mehr auf die Einstellungen und Inhalte der Familie hat.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass nur ein Konto pro Familie als Familienmanager festgelegt werden kann, und daher müssen Sie sicherstellen, dass ein anderes Familienmitglied die Rolle des Familienmanagers übernimmt, bevor Sie die Änderungen speichern.

Es empfiehlt sich, mit allen Familienmitgliedern zu besprechen, wer als Familienmanager festgelegt werden soll, bevor man eine Entscheidung trifft.

Probleme beim Ändern des Familienmanagers

Wenn Sie Probleme beim Ändern des Familienmanagers haben, gibt es einige Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über das Konto verfügen, das als Familienmanager festgelegt ist. Nur der Familienmanager kann die Rolle eines anderen Familienmitglieds ändern.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Systemsoftware auf Ihrer PS4 installiert haben. Möglicherweise gibt es ein Problem mit der Systemsoftware, das die Änderung des Familienmanagers verhindert.
  • Versuchen Sie, sich von Ihrem Konto abzumelden und erneut anzumelden. Manchmal kann eine Neuanmeldung das Problem beheben.
  • Wenn Sie immer noch Probleme haben, wenden Sie sich an den PlayStation-Support. Der Support kann Ihnen bei der Lösung von Problemen mit dem Familienmanagement auf der PS4 helfen.

Es gibt auch einige Fehlermeldungen, die auftreten können, wenn Sie den Familienmanager ändern möchten:

  • Fehler beim Ändern des Familienmanagers„: Diese Fehlermeldung bedeutet, dass es ein Problem beim Ändern der Rolle des Familienmanagers gab. Versuchen Sie, sich von Ihrem Konto abzumelden und erneut anzumelden und versuchen Sie es erneut. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den PlayStation-Support.
  • Dieses Konto kann nicht als Familienmanager festgelegt werden„: Diese Fehlermeldung bedeutet, dass das ausgewählte Konto nicht als Familienmanager festgelegt werden kann. Stellen Sie sicher, dass das Konto ein Familienmitglied ist und dass es über die erforderlichen Berechtigungen verfügt. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den PlayStation-Support.
  • Fehler beim Speichern der Einstellungen„: Diese Fehlermeldung bedeutet, dass es ein Problem beim Speichern der Änderungen gab. Versuchen Sie es erneut und stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend freien Speicherplatz auf der PS4 haben. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den PlayStation-Support.

Tipps für den sicheren und effektiven Gebrauch des Familienmanagers.

  1. Stellen Sie sicher, dass der Familienmanager sorgfältig ausgewählt wird. Der Familienmanager hat Zugriff auf alle Einstellungen und Inhalte der Familie und sollte daher vertrauenswürdig sein.
  2. Setzen Sie Alterseinschränkungen für Inhalte, um sicherzustellen, dass Familienmitglieder nur auf geeignete Inhalte zugreifen können.
  3. Setzen Sie Zeitlimits für die Nutzung der Konsole, um sicherzustellen, dass Familienmitglieder nicht zu viel Zeit mit dem Spielen verbringen.
  4. Setzen Sie Einschränkungen für das Ausgeben von Geld, um sicherzustellen, dass Familienmitglieder nicht unbeabsichtigt Geld ausgeben.
  5. Kommunizieren Sie regelmäßig mit Familienmitgliedern über die Einstellungen des Familienmanagers und passen Sie sie gegebenenfalls an, um sicherzustellen, dass alle Familienmitglieder zufrieden sind.

Fazit

Der Familienmanager auf der PS4 ist eine nützliche Funktion, die es dem Benutzer ermöglicht, die Einstellungen für Familienmitglieder und deren Zugriff auf das Konto und die Inhalte der Konsole zu verwalten.

Um den Familienmanager festzulegen oder zu ändern, müssen Sie sich bei Ihrem PlayStation-Konto anmelden und die entsprechenden Optionen im Menü „Einstellungen“ auswählen.

Es ist wichtig zu beachten, dass nur ein Konto pro Familie als Familienmanager festgelegt werden kann und dass der Familienmanager Zugriff auf alle Einstellungen und Inhalte der Familie hat.

Um Probleme beim Ändern des Familienmanagers zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie über das Konto verfügen, das als Familienmanager festgelegt ist, und dass Sie die neueste Version der Systemsoftware auf Ihrer PS4 installiert haben.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, wenden Sie sich an den PlayStation-Support. Um den Familienmanager sicher und effektiv zu nutzen, setzen Sie Alterseinschränkungen für Inhalte, Zeitlimits für die Nutzung der Konsole und Einschränkungen für das Ausgeben von Geld und kommunizieren Sie regelmäßig mit Familienmitgliedern über die Einstellungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert