Windows Uhrzeit und Datum überprüfen

Treten Probleme mit Windows und anderen Onlinediensten auf, sollten Sie die Uhrzeit- und Datumseinstellungen überprüfen. Wie das geht, lesen Sie hier.

Unter anderem kann es vorkommen, dass die Datum- und Uhrzeit Einstellung auf Ihrem PC nicht auf dem Aktuellen sind. Dadurch können Probleme mit Windows aber auch mit anderen Onlinediensten auftreten.

Das Einloggen auf eine Webseite, Windows Updates werden nicht gefunden oder Sie bekommen Fehlermeldungen von abgelaufenen Sicherheitszertifikaten bei HTTPS Internetseiten angezeigt.

Windows Uhrzeit und Datum überprüfen – so geht’s

Windows Uhrzeit und Datum überprüfenDie häufigste Ursache ist eine fehlerhafte Synchronisation mit einem Internetzeitserver. Doch dies kann man leicht manuell beheben.

Wie Sie die Uhrzeit und das Datum auf Ihrem Windows Betriebssystem einstellen, zeigen wir Ihnen jetzt.

Unten rechts in der Taskleiste finden Sie das Datum und die Uhrzeit. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese.

Wählen Sie nun Datum/Uhrzeit ändern aus.

In dem neuen Fenster „Datum und Uhrzeit“ haben Sie nun die Möglichkeit die Werte manuell einzugeben oder eine Synchronisation mit einem Zeitserver wie in unserem Fall mit dem Windows Zeitserver vorzunehmen.

Dazu wechseln Sie auf die Registerkarte „Internetzeit“ und gehen dort auf den Button „Einstellungen ändern„.

Wenn nicht vorhanden setzen Sie ein Hacken vor „Mit einem Internetzeitserver synchronisieren„, wählen dann „time.windows.com“ und klicken auf den Button „jetzt aktualisieren„.

Dies dauert nun ein paar Sekunden, bis die Synchronisation erfolgreich vollzogen wurde. Hat sich die Uhrzeit und das Datum aktualisiert, klicken Sie anschließend auf „OK“ um das Ganze zu bestätigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert